BLOG

2015

16 Dez 2014, Geschrieben von admin in Aktuelle Meldungen, Im Fokus, IQ Unternehmensnews, IQ4Invest, IQ4Life, NEWS

Ein bewegtes Jahr 2014 neigt sich dem Ende. Viele neue Herausforderungen in 2015 stehen bevor.

Dabei zeichnen sich aus unserer Sicht für unabhängige Finanz- und Versicherungsvermittler zwei wesentliche Entwicklungen weiter ab: steigender Aufwand für gesetzlich verordnete Bürokratie (z.B. Prüfberichte, Dokumentation) und sinkende Einnahmen (z.B. LVRG).

Nur mit modernen Lösungen und Produktangeboten kann man dieser Entwicklung entgehen.  Jetzt heißt es handeln und sich neu orientieren:

Fondsgebundenen Versicherung: Courtagetarif ohne LVRG- Auswirkung oder Nettotarif + Alternative Vergütung. Die Bestandsvergütung orientiert sich am Policenwert und damit am Erfolg der Kundenbeziehung.

Investmentfondsvermittlung: Mit §34 f GewO, weg vom Einzelfonds- Verkauf- hin zu Vermögensverwaltungsstrategien. Ohne § 34 f GewO , Haftungsdachlösung mit Multibanken- Plattform oder ein individuelles Nachfolge- Betreuungskonzept.

Betriebliche Altersversorgung: PUK mit Vermögensverwaltungsstrategien in Zusammenarbeit mit renommierter WP- StB- Kanzlei

Hier geht’s zur Kontaktfrage: https://www.iqstrategies.de/kontaktanfrage/